Sie sind hier: Hagen / Beiträge / Milder Winter
 

Milder Winter

Wie ungewöhnlich war der milde Winter dieses Jahr eigentlich? Wie wirkt er sich auf Tiere, Pflanzen und die Natur als Ganzes aus? Das klären wir diese Woche!

Temperaturen

So gut wie kein Schnee und meistens sogar um die 10 Grad – dieser „Winter“ hat seinen Namen wirklich nicht verdient, oder doch? Wie ungewöhnlich sind solche Temperaturen im Dezember und Januar eigentlich und gab es das schon einmal in Hagen?

Tiere

Milder Winter = Mückenplage? Das stimmt so nicht! Warum nicht Eis und Schnee sondern Wärme und Feuchtigkeit den Mücken zum Verhängnis werden, erklärt 107.7 Radio Hagen-Reporterin Léonie Lauer.

Pflanzen

Seit Anfang des Jahres blühen in Hagen die Osterglocken. Auch einige Obstbäume standen schon in voller Blüte. Gibt es dann im Sommer weniger Obst und wie verkraften die zu früh geblühten Frühlingsblüher den milden Winter?

Garten

Durch die milden Temperaturen sprießen nicht nur Blumen – auch der Rasen ist ungewöhnlich grün. Aber im Februar Rasenmähen, macht das Sinn? Ja – und es ist sogar in diesem Jahr besonders wichtig!


Weitersagen und kommentieren