Sie sind hier: Hagen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

18.03.2015 11:30    

Einige Spielhallen und Gaststätten haben Ärger mit dem Hagener Ordnungsamt.

- Quelle: richterfoto.de - Fotolia

- Quelle: richterfoto.de - Fotolia

Einige Spielhallen und Gaststätten haben Ärger mit dem Hagener Ordnungsamt. Das hatte an vier Tagen fast 70 Gewerbe kontrolliert und mehrere Verstöße festgestellt. Fünf Betriebe hielten die Sperrstunde ab 1 Uhr morgens nicht ein, sieben hatten baurechtliche Vorgaben nicht umgesetzt, elf mal gab es Verstöße gegen die Spielverordnung. Es ging dabei zum Beispiel darum, dass die Spielgeräte mit einer legalen Software ausgestattet sein mussten. In zwei Spielhallen verzockten Jugendliche zu nächtlicher Stunde ihr Taschengeld, neun mal wurde das Nichtraucherschutzgesetz missachtet. Ein Gastwirt fluchte, selbst rauchend, er habe damit gerechnet, dass das Ordnungsamt nachts schlafe. Die Inhaber der Betriebe müssen jetzt mit Bußgeldern in zum Teil fünfstelliger Höhe rechnen.

 



...loading...

Weitersagen und kommentieren