Sie sind hier: Hagen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

13.01.2018 07:30    

Kinder singen für Kinder.

- Foto: Thomas Marotzke

- Foto: Thomas Marotzke

Kinder singen für Kinder. Und sammeln damit 13.800 Euro für den guten Zweck. Die Sternsinger der Heilig-Geist-Gemeinde waren auf den Straßen in Emst unterwegs und haben diese Summe ersungen.

 

„Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit - in Indien und weltweit!" Das war das Motto von 85 Mädchen und Jungen und ihren Begleitern am letzten Wochenende. Sie sammelten Geld für mehr als 1500 Projekte für Kinder in Not auf allen Kontinenten. Hierbei handelt es sich um die größte Solidaritätsaktion weltweit. Sie wird vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend organisiert. Mit 13.000 Euro ist eine ganze Menge Geld zusammengekommen. Allgemein sind die Sternsinger dafür bekannt, große Summen zu ersingen.

 



...loading...

Weitersagen und kommentieren