Sie sind hier: Hagen / Beiträge / Verkehrssicherheits-Aktion 2018!
 

Verkehrssicherheits-Aktion 2018!

Wir möchten, dass Ihr Kind sicher ankommt!
Nicht vor jeder Schule stehen Schülerlotsen. Auffällige Kleidung und Reflektoren sorgen bei Kindern für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Wir möchten dazu beitragen. Deswegen verteilen wir kostenlos an einigen Schulen unseren strahlenden Elch Emil.

Unsere Reporterin Charlien Schmitt und die Polizei Hagen besuchen in dieser Woche die Grundschulen in Hagen den Anfang machte die Goldberg Schule. Sehen Sie hier die Bilder der begeisterten Kinder

Goldberg Schule

Erste Station unserer diesjährigen Blinkie-Aktion war die Goldberg Schule. Rund 50 Erstklässler konnten sich über einen der reflektierenden Schutzelche freuen. Auch Verkehrsexperten der Hagener Polizei sind in diesem Jahr wieder mit dabei und klären über die Sicherheit auf dem Schulweg, vor allem in der dunklen Jahreszeit, auf.

Hestert Schule

Heutiges Ziel für Elch Emil ist die Grundschule Hestert. Auch hier begleiten unsere Blinkies ab sofort die Erstklässler sicher auf ihrem Weg zur Schule. Und  Besuch von der Hagener Polizei, die viele wichtige Tipps für den Straßenverkehr mit im Gepäck hatte, gab es natürlich auch.

Emil-Schumacher Schule

Unser Elch Emil hatte heute Heimspiel an der Emil-Schumacher-Schule. Gleich drei Klassen hat er besucht und über das richtige Verhalten im Straßenverkehr informiert.  Bei vielen Schülern hat er sofort einen Platz am Tornister bekommen und sorgt jetzt jeden Morgen auf dem Schulweg dafür, dass die Erstklässler sicher ankommen.

Funckepark Grundschule

Unser Elch Emil hat heute die ersten Klassen der Funckeparkschule besucht. Auf dem Schulhof haben die Schüler schon gespannt auf ihn und seine Tipps für einen sicheren Schulweg gewartet. Viele konnten es gar nicht abwarten und haben unseren Blinkie direkt an ihrer Jacke befestigt. Andere Emils wurden dann in den Klassenräumen sichtbar an den Tornistern der Schüler befestigt.

Friedrich-Harkort Schule

Viele spannende Ideen hatten die Erstklässler der Friedrich-Harkort Schule in Haspe für unseren Blinkie Emil. Natürlich gab es auch wieder jede Menge Tipps für das richtige Verhalten im Straßenverkehr, diesmal von Polizeihauptkommissar Uwe Schwien. Fünf Hagener Schulen hat Emil diese Woche zusammen mit 107.7 Radio Hagen und der Hagener Polizei besucht, um für mehr Sicherheit auf dem Schulweg zu sorgen.


Weitersagen und kommentieren