Sie sind hier: Hagen / Beiträge / Weihnachtsmärkte in Hagen
 

Weihnachtsmärkte in Hagen

Hagener Weihnachtsmärkte im Überblick

Hagener Weihnachtsmarkt in der Innenstadt von Donnerstag, 19. November, bis Dienstag, 23. Dezember 2015. 

Der 51. Weihnachtsmarkt besteht in diesem Jahr aus 100 Ständen und dem traditionellen Riesenrad. Der Hagener Schaustellerverein, das Kulturamt, das Theater Hagen und das Kultopia haben wie in den letzten Jahren ein umfangreiches Rahmenprogramm vorbereite. Auch wir von 107.7 Radio Hagen beteiligen uns am Weihnachtsmarkt-Programm. Am 13. Dezember senden wir von 16:00 bis 19:00 Uhr live aus unserem gläsernen Studio vom Hagener Weihnachtsmarkt und ab 19:00 Uhr präsentieren wir die De Luxe Partyband.

 

 

Breckerfelder Weihnachtsmarkt

07. - 09. 12 2015  

Auch dieses Jahr findet wieder der Breckerfelder Weihnachtsmarkt rund um die Ev. Jakobus-Kirche im Herzen von Breckerfeld statt. Es ist ein Weihnachtsmarkt der sich durch seine besinnliche Atmosphäre auszeichnet. Musik vom Band, Karussells oder sonstige zum Bild eines Jahrmarkts gehörende Schaustellerbetriebe sind hier nicht zu finden.

Rund 40 Stände fügen sich in die Nischen und Winkel der Ev. Jakobus-Kirche ein. Dazu bereichern weitere Stände im Bereich der Schulstraße den Markt. Lichterketten und der beleuchtete Weihnachtsbaum am Eingang zur Ev. Jakobus-Kirche sorgen für eine vorweihnachtliche, stimmungsvolle Atmosphäre. Der angestrahlte Kirchturm weist den Besuchern schon von weitem den Weg.

Auf dem Markt sind vornehmlich Breckerfelder Gewerbetreibende sowie karitative Einrichtungen als Standbetreiber vertreten, die mit ihren weihnachtlich dekorierten Holzhütten und Festzelten dazu beitragen, den Besuchern einen Weihnachtsmarkt im ursprünglichen, adventlichen Sinne zu präsentieren. Das Rahmenprogramm in und vor der Ev. Jakobus-Kirche rundet den Weihnachtsmarkt auf niveauvolle Weise ab.

Weihnachtsmarkt am Schloss Hohenlimburg

07.-09.12. und 14.-17.12.2018

Im romantischen Ambiente der mittelalterlichen Burganlage werden sowohl Speisen und Getränke angeboten, als auch Produkte aus der Region, außergewöhnliche Dekorationen und Geschenke.

Öffnungszeiten:

Freitag: 16.00 – 21.00 Uhr

Samstag: 12.00 – 21.00 Uhr

Sonntag: 12.00 – 19.00 Uhr

Eintrittspreise für Besucher:

Erwachsene: € 6,00 Kinder und Jugendliche bis 6 Jahren freier Eintritt, Kinder von 7 bis 18 Jahre: € 3,00. Sa + So zw. 12-13 Uhr Happy Hour Erwachsene € 5,00 pro Person Kinder und Jugendliche bis 6 Jahren freier Eintritt, 7 bis 18 Jahre € 2,00

Weihnachtsmarkt am Gut Kuhweide

Es duftet nach Weihnachten, ein wärmendes Getränk steht bereit, die Kinder stehen staunend vor dem Weihnachtsmann - dann ist es wieder so weit.

Jeweils am 2. und 3. Adventswochenende Samstags und Sonntags wird zum ganz besonderen, romantischen Weihnachtsmarkt in der einmaligen Gutshofatmosphäre eingeladen. Genießen Sie ein paar schöne Stunden rund um das Knusperhaus, die rustikale Halle und ausgesuchte Verkaufsstände.

Gleichzeitig kann die Gelegenheit genutzt werden, den Weihnachtsbaumkauf für sich und die Kinder zu einem ganz besonderen Erlebnis zu machen.

Weihnachtsmarkt im Wasserschloss Werdringen

15.12. - 16.12.2015

An über 30 Ständen im Hof des Schlosses und im Schloss selbst erwartet die Besucher ein vielfältiges Angebot an holz- und kunstgewerblichen Produkten. Spätestens dann, wenn der Klang von Weihnachtsliedern verschiedener Musiker im Schlosshof zu hören ist, kann man sich der besonderen Atmosphäre nicht entziehen. Natürlich ist auch dafür gesorgt, dass sich die Besucher mit wärmenden Getränken, süßen und deftigen Speisen stärken können.   Zum traditionellen Weihnachtsmarkt im idyllisch gelegenen Wasserschloss Werdringen in Hagen-Vorhalle bietet das Museum für Ur- und Frühgeschichte auch in diesem Jahr wieder freien Eintritt. Nicht nur das Mammut ist immer wieder einen Besuch wert. Von urzeitlichen Insekten, einem Dinosaurier, den Knochen  und Werkzeugen der steinzeitlichen Menschen bis hin zu den Rittern gibt es für Groß und Klein viel zu entdecken.   Speziell die kleinen Besucher (ab 5 Jahren) können im Museum – wettergeschützt und im Warmen -- einem Geschichtenerzähler lauschen, der sie mit seinen Geschichten auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmt. Außerdem werden eine Kinder-Rallye sowie Mal- und Rätselbögen angeboten, mit denen die Besucher das Museum auf eine ganz besondere Weise entdecken können.

Auch in diesem Jahr wird wieder im Eingangsbereich zum Schlosshof die Möglichkeit besteht, sich auf den Sitzgelegenheiten rund um die Feuerstelle aufzuwärmen oder sich einfach vom prasselnden Feuer verzaubern zu lassen. Die Ritterschaft der Wolfskuhle ist in diesem Jahr wieder auf dem Markt vertreten und sorgt dafür, dass das Feuer nicht ausgeht. Der beliebte warme Met ist natürlich auch wieder im Ausschank.

Zu erreichen ist das Wasserschloss Werdringen über die A 1, Ausfahrt Hagen-West. Der Weihnachtsmarkt findet am Samstag, 15.12.2017, von 14.00 bis 19.00 Uhr und Sonntag, 16.12.2017, von 11.00 bis 18.00 Uhr statt. Das Museum ist zeitgleich geöffnet. Die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel empfohlen.

Der Eintritt zum Weihnachtsmarkt ist frei.

Noch mehr weihnachtliche Veranstaltungen finden Sie hier:


Weitersagen und kommentieren