Sie sind hier: Hagen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

06.12.2018 16:30    

Wer morgens die Firmenpost aufmacht, sollte heute und in den nächsten Tagen besonders aufpassen.

- Foto: jannoon028 - Fotolia

- Foto: jannoon028 - Fotolia

Wer morgens die Firmenpost aufmacht, sollte heute und in den nächsten Tagen besonders aufpassen. Die Industrie- und Handelskammer warnt vor einer alten Betrugsmasche - nämlich Formularfallen. Aktuell ist in diesen Tagen der Absender "Branchenbuch NRW", und der Trick ist alt. In einem Schreiben wird man gebeten, die Firmennamen und andere Daten für ein Branchenverzeichnis zu bestätigen. Die Falle liegt im Kleingedruckten: wer ausfüllt und unterschreibt, schließt tatsächlich einen kostenpflichtigen Vertrag über einen Eintrag in ein weitgehend sinnloses Branchenbuch ab.

Wer in die Falle getappt ist, kann versuchen, den Vertrag per Einschreiben wegen arglistiger Täuschung anzufechten. Das ist aber schon wieder Aufwand - aufpassen ist als besser.

 

 



...loading...

Weitersagen und kommentieren