Sie sind hier: Hagen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

14.03.2019 07:30    

Ein Großteil der Flüchtlinge aus Syrien fühlt sich mit Hagen verbunden.

- Foto: Felix Tusche

- Foto: Rafael Ben-Ari - Fotolia

Ein Großteil der Flüchtlinge aus Syrien fühlt sich mit Hagen verbunden. Das ergibt eine Studie der Fernuni, zusammen mit der AWO und der Diakonie. Im Jahr 2015 haben Hunderttausende von Menschen aus Syrien die Flucht ergriffen und sind nach Deutschland gekommen, auch in Hagen etablierte sich eine ehrenamtliche Infrastruktur. Viele Menschen, die damals in Hagen landeten, sind geblieben. Fast 90 Prozent von ihnen fühlen sich Hagen verbunden. Sie wollen ihre Kultur bewahren, zugleich aber auch Teil der deutschen Gesellschaft werden. Für die Studie wurden in Hagen lebende Syrer und Syrerinnen befragt, wie sie die Willkommenskultur der Stadt wahrgenommen haben.

 



...loading...

Weitersagen und kommentieren