Sie sind hier: Hagen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

16.05.2019 15:30    

Die freien Kulturzentren in Hagen brauchen mehr Geld.

- Foto: Ulrich Korfluer

- Foto: Ulrich Korfluer

Die freien Kulturzentren in Hagen brauchen mehr Geld. Die Einrichtungen fordern aber kein Extra. Es sind die ganz normalen Kosten, die gestiegen sind und aufgefangen werden müssen. Mehr Geld für Personal, für Betriebs- und Nebenkosten, auch die Künster verlangen mehr Gage. Außerdem müssen die Zentren Kürzungen kompensieren. AllerWeltHaus, Hasper Hamer, die Pelmke und der Werkhof haben einen gemeinsamen Brief an den Vorsitzenden des Kulturausschusses geschrieben. Sven Söhnchen hat den gestern im Gremium vorgestellt. Beraten oder gar entschieden wurde noch nichts. In der Stadt laufen die Haushaltsberatungen gerade erst an. Eine Idee aus dem Kulturausschuss sieht so aus: Durch die Landesförderung spart die Stadt Ausgaben für das Theater. Dieses sollten zweckgebunden für die Kultur bleiben und an die freien Zentren gehen.

 

- Foto: Ralf Schaepe

- Foto: Ralf Schaepe

- Foto: IMPORT

- Foto: IMPORT

- Foto: Daniel Rohde

- Foto: Daniel Rohde



...loading...

Weitersagen und kommentieren