Sie sind hier: Hagen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

07.06.2018 17:30    

Im Prozess um den Messerangriff auf den Bürgermeister von Altena gab es heute eine Überraschung.

- Foto: Hinrich Rosenbrock

- Foto: Hinrich Rosenbrock

Im Prozess um den Messerangriff auf den Bürgermeister von Altena gab es heute eine Überraschung. Das Hagener Landgericht hat den Haftbefehl gegen den Angeklagten aufgehoben. Das Gericht sieht keinen dringenden Tatverdacht für versuchten Totschlag. Allerdings kommt eine Verurteilung wegen schwerer Körperverletzung in Frage. Der Angeklagte hatte den Bürgermeister von Altena letztes Jahr im November mit einem Messer angegriffen und am Hals verletzt. Dabei soll er die liberale Flüchtlingspolitik des CDU-Politikers lautstark kritisiert haben.  

 



...loading...

Weitersagen und kommentieren