Sie sind hier: Hagen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

29.05.2018 10:30    

Ankerzentren sind keine gute Lösung für Flüchtlingskinder.

- Foto: Kristina Hußmann

- Foto: Rafael Ben-Ari - Fotolia

Ankerzentren sind keine gute Lösung für Flüchtlingskinder. Das sagt der Hagener Chef von Terre des Hommes, Edgar Marsh.

Terre des Hommes in Hagen ist einer von 24 Verbänden, die die Ankerzentren in einem offenen Brief ablehnen.

Die Bundesregierung plant Ankerzentren, um Asylsuchende zentral unterzubringen und schnell über ihren Antrag zu entscheiden. So lange sollten die Menschen die Zentren nicht verlassen, in denen auch alle beteiligten Behörden untergebracht sind. Aber für Kinder sei es wichtig, Kindergärten und Schulen zu besuchen, statt zusammen mit Erwachsenen zu wohnen, so Terre des Hommes.



...loading...

Weitersagen und kommentieren