Sie sind hier: Service / Tier der Woche
 

Tier der Woche

Interesse?

Wer sich für unsere Tiere der Woche interessiert, bekommt alle Infos hier:

Das Tierheim Hagen beherbergt permanent 200 Tiere. Ständig kommen neue Tiere hinzu, vergleichsweise wenige finden aber ein neues Zuhause. Dabei bieten Tiere aus solchen Heimen viele Vorteile: Sie haben oft schon Erfahrungen gesammelt, können sich an Regeln oder Kommandos halten und sind gesundheitlich immer untersucht, geimpft und sogar mit einem Chip versehen! Darüber hinaus bekommen potentielle Halter viele wirklich nützliche Tipps zum Hund oder der Katze der Wahl. 107.7 Radio Hagen stellt Ihnen jede Woche ein Tier aus dem Tierheim Hagen vor!

Tierschutzverein Hagen - Birgit Ganskow - Tel. 02331/20740 66 61 - www.tierschutzverein-hagen.de/go/ oder direkt im Tierheim, Hasselstr. 15, Tel. 02331 / 25 454

In der Regel bietet das Hagener Tierheim auch sogenannte "Schnuppertage" an, bei denen alle Beteiligten herausfinden können, ob sie zusammenpassen oder nicht! Dazu kann man das Tier testweise für ein paar Tage mit nach Hause nehmen.

Bei einer erfolgreichen Vermittlung spendiert "Die kleine Tierwelt" den neuen Besitzern ein kostenloses kleines Starterpaket! www.kleinetierwelt.de

107.7 Radio Hagen - 100% von hier!

Tier der Woche

Wir haben es doch immer gesagt: Elvis lebt! In diesem Fall ist Elvis ein 8 Jahre alter Mops, der aus Malta nach Deutschland gekommen ist. Eine Tierschutzorganisation hat ihn mitgebracht und hier war er auch in guten Händen, bis das Schicksal ihm sein zu Hause genommen hat. Elvis ist unglaublich lieb, verschmust und passt zu Kindern genauso wie zu anderen Hunden. Und im Notfall passt er auch in eine Handtasche, aber das ist ja wieder out?! Gott sei Dank ;-)

 

Wenn ihr Kora kennenlernen möchten, wendet euch an das Tierheim Hagen, Hasselstraße 15, 58097 Hagen, Tel: 02331 25454

Tier der Woche

Diese Woche ist gleich eine ganze Familie auf der Suche nach einem neuen Zuhause. 5 Chinchillas sind diese Woche im Tierheim abgegeben worden- und wollen da möglichst schnell wieder raus. Unter den 5 Nagern sind zwei erst 8 Wochen alte Babys, die beiden Böcke werden noch kastriert und sind dann startklar für den Umzug in ein neues Zuhause. Die Gruppe soll möglichst zusammenbleiben, so richtig was für Familien mit Kindern sind Chinchillas aber nicht. Die Tiere sind nachtaktiv und nichts für lange Streicheleinheiten. Wichtig ist auch, dass die 5 Nager ein großes Gehege mit viel Platz zum Toben, Spielen und Auslaufen bekommen.

Falls Sie die 5 Chinchillas kennenlernen möchten und ein Plätzchen für sie haben, melden Sie sich im Tierheim Hagen, Hasselstraße 15, 58097 Hagen, Tel: 02331 25454

 

(INFO: Öffnungszeiten Städtisches Tierheim Hagen: Montag: 14:00–17:30, Dienstag: 14:00–15:30, Mittwoch: Geschlossen, Donnerstag: 14:00–17:00, Freitag: Geschlossen, Samstag: 10:00–12:00, Sonntag: Geschlossen)



Weitersagen und kommentieren